N°23
Editeur responsable:
Jean-Luc Godard,
55, Tonnelet, B-4900 Spa

Dialogue Sprachkurse

2014/2015
www.sprachkurs.com

info@dialogue.com

DIE SPRACHE DORT LERNEN WO SIE GESPROCHEN WIRD


VERLANGEN SIE EIN WIRKLICHES EINTAUCHEN IN DIE SPRACHE

wirkliches Eintauchen in die Sprache

Eine Sprache zu lernen, ohne wirklich in sie einzutauchen, ist eine Illusion. Sie geben sich viel Mühe, verbringen eine Menge Zeit damit, eine Sprache zu lernen und sind enttäuscht: das Ergebnis entspricht nicht Ihren Erwartungen.
Weil Sie sich entschieden haben, eine Sprache zu lernen, ohne in diese Sprache einzutauchen, werden Sie scheitern. Im Internet oder anderswo werden Ihnen wahre Wunder versprochen, aber Achtung: Sie werden eine Sprache wirklich nur durch echtes Eintauchen lernen. Weshalb?

ES IST UNMÖGLICH, EINE SPRACHE OHNE EINTAUCHEN WIRKLICH ZU LERNEN

Im Internet oder anderswo können Sie Grammatik, Wortschatz, Verständnis und schriftlichen Ausdruck verbessern. Leider kommen Sie, was die Beherrschung der Sprache angeht, nicht wirklich voran. Es ist schwierig, gar unmöglich, Aussprache, mündliches Verständnis und Ausdruck aus der Distanz zu verbessern.
Sie haben per Skype Sprachunterricht gehabt und haben gemerkt, dass das nicht funktioniert. Die Sprachnetze sind so zahlreich und so komplex, dass das Lernen in getrennten Disziplinen (Wortschatz, Grammatik etc.) zum Scheitern verurteilt ist.
Man vergisst zu oft: Jeder Lernbereich, der Wortschatz zum Beispiel, steht ziemlich für sich allein. Die in diesem Bereich gemachten Fortschritte dienen den anderen Disziplinen leider wenig, zum Beispiel dem Sprechen, Hören usw. Sie machen natürlich Fortschritte, aber Ihre Sprachkenntnisse verbessern sich insgesamt nur wenig und zu langsam.
Um eine Sprache in einer wirklich sehr kurzen Zeit zu lernen und um die Ziele, die Sie sich gesetzt haben, zu erreichen, müssen Sie diese Sprache so oft wie möglich praktizieren und anwenden. Nur wenn Sie ganz in die Sprache eintauchen, schaffen Sie es.


VERMEIDEN SIE SCHULEN, WO MAN MEHRERE SPRACHEN LERNT

vermeiden sie schulen wo man mehrere sprachen lernt
Wählen Sie keine Schule, die das Erlernen mehrerer Sprachen anbietet. Dort herrscht die englische oder die Landes-sprache. Sie werden nur begrenzte Möglichkeiten haben, die Sprache, die Sie lernen möchten, zu trainieren. Darüber hinaus beansprucht das Hin-und-her zwischen der Zielsprache und der englischen Sprache (oder der Muttersprache) eine Menge Energie, und so werden Sie zu schnell müde. Es besteht die Gefahr, den einfachen Weg zu wählen und außerhalb des Unterrichts eine andere Sprache anzuwenden, als diejenige, die Sie lernen möchten. Was für eine Zeitverschwendung!

VERMEIDEN SIE SCHULEN IN DEN REGIONEN, WO IHRE WUNSCHSPRACHE NICHT GEPROCHEN WIRD

Begeben Sie sich ohne zu zögern in ein Gegend, in der die Sprache gesprochen wird. Die Räume, in denen Sie lernen und leben, atmen die Kultur dieser Sprache. Unbewusst imprägnieren Sie sich. Verlassen Sie die Schule, bleiben Sie eingetaucht in die Sprache, die Sie lernen: Die Straßenschilder, die Geschäftsleute, die Einwohner helfen Ihnen dabei, die Sprache anzuwenden und geben Ihnen Selbstvertrauen. Wenn Sie eine Sprache in einer Region lernen, in der diese nicht gesprochen wird, verlieren Sie zu viel Zeit. Sie brauchen dann mindestens doppelt so viel Zeit, um die Sprache zu lernen.

VERMEIDEN SIE SCHULEN, WO DAS EINTAUCHEN VOR DEM ABENDESSEN ENDET

wirkliches Eintauchen in die Sprache

Einige Schulen bieten nur Sprachunterricht an, der am späten Nachmittag endet. Nicht vor Ort zu bleiben, verlangsamt die Lernfortschritte aber mehr als Sie glauben. Sobald Sie die Schule verlassen, findet Ihr Gehirn auf natürliche Weise zu Ihrer Muttersprache zurück. Wenn Sie den Abend mit Freunden verbringen, ohne Muttersprachler, die Ihnen helfen und Sie in der Sprache unterstützen, die Sie lernen wollen, werden Sie sich dann in der angestrebten neuen Sprache unterhalten? Die Möglichkeit, nach dem Unterricht in der Schule zum Abendessen mit Einheimischen zu bleiben, um die Sprache zu praktizieren, wird Ihnen eine Menge Zeit ersparen. Von morgens bis abends reden und mit der Sprache einzuschlafen, hilft Ihnen dabei, nicht mehr Wort für Wort zu übersetzen, sondern spontan zu sprechen und sich in der Sprache auszudrücken, ein wenig so wie Sie es in Ihrer Muttersprache tun.

VERMEIDEN SIE SCHULEN MIT MEHR ALS SECHS STUDENTEN

Maximal sechs Schüler während der Pausen, Mahlzeiten und abends garantiert Ihnen, wirklich in die neue Sprache einzutauchen. Jenseits dieser Anzahl ist das nicht mehr ungezwungen möglich. Diesen Schulen ist es gleichgültig, welche Sprache Sie lernen wollen, oder sie arbeiten gar mit drakonischen Regeln, um die Sprache zu erlernen. Vermeiden Sie daher Schulen, wo Sie zum Lernen "gezwungen" werden. Mit Vergnügen und nicht unter Zwang zu sprechen, ist viel motivierender. Nur dieses fast familiäre Eintauchen in die Sprache gibt Ihnen das Selbstvertrauen, das Ihnen fehlt und es erlaubt Ihnen zugleich, maximale Fortschritte zu machen.

WÄHLEN SIE DAS EINTAUCHEN RUND UM DIE UHR

Nur das echte, vollständige Eintauchen rund um die Uhr erlaubt es, alle Sprachbereiche des Gehirns zu harmonisieren. Nur dieses Eintauchen ermöglicht es, die Kultur der Sprache zu erleben. Nachts fährt das Gehirn fort, in dieser Sprache zu arbeiten, zu leben und zu träumen. Sie lernen nicht nur, wenn Sie sich konzentrieren. Sie lernen unbewusst vielleicht sogar mehr. Ein wenig so wie Sie Ihre Muttersprache gelernt haben. Wenn Sie nur sehr wenig Zeit haben, verlangen Sie ein echtes Eintauchen rund um die Uhr. Das allein garantiert, die Ziele schnell und einfach zu erreichen, selbst das ehrgeizigste.

round-the-clock-immersion
   
Die Stars lernen Französisch in Spa
   
NEUE DIALOGUE SCHULE IN MAASTRICHT
Dialogue Languages Nederland
Wir freuen uns Ihnen die Eröffnung einer neuen DialoguE Schule in Maastricht ab 1. April 2015 anzukündigen.
Besuchen Sie unsere Website Dialogue Languages Nederland.
   
Dialogue France
   
IHR TAG
BEI
DIALOGUE
(Video)
Dialogue video Your day
     
dialogue immersion course
 
DIALOGUE-FRANCE - REPORTAGE
Bericht in Englisch
dialogue Frankreich Französischkurse dialogue france dinner
 

IHRE VIDEO-KOMMENTARE
(Kommentare des DIALOGUE Lernenden)

 
cours langues immersion totale

DAS DIALOGUE TEAM

Adela & Manolo
info@dialogue.es

cours espagnol
cours neerlandais
cours anglais tampa florida

DIALOGUE IDIOMAS BARCELONA

DIALOGUE TALEN SINT-PIETERS-LEEUW

DIALOGUE-ANGLOSCENE FOLKESTONE
cours intensifs espahnol
cours intensifs neerlandais
cours intensifs anglais rye hastings
     

Claudine & Jean-Luc
info@dialogue.com

Véronique & Bernard
info@dialogue-france.com

cours francais spa belgique
dialogue nederland
cours francais france
DIALOGUE BELGIUM
Spa
DIALOGUE NEDERLAND Maastricht
DIALOGUE FRANCE
Bretagne
cours intensifs français spa belgique
dialogue nederland maastricht
cours intensifs francais france
     

 

 


Was Sie sicherlich nirgendwo anders finden werden

Journal DialoguE

Journal 2013 - 2013

Journal 2011 - 2012

Journal 2010 - 2011

Journal 2009 - 2010

Journal 2008 - 2009

Journal 2007 - 2008

Journal 2006 - 2007

Journal 2005 - 2006

Journal 2004 - 2005

Journal 2003 - 2004

Journal 2002 - 2003

Journal 2001 - 2002

Journal 2000 - 2001

MASSGESCHNEIDERTE SPRACHKURSE
Französischkurse Spanischkurse
"EINE DER BESTEN SPRACHSCHULEN"

(THE WALL STREET JOURNAL)

Französischkurse Spanischkurse
Sprachkurse - Völliges Eintauchen
55 Route de la Source du Tonnelet - B-4900 SPA (Belgium)
Tel. (int. + 32) (0)87 79 30 10 - Fax (int. +32) (0)87 79 30 11
info@dialogue.com